Aktuelles

Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Fussballverband Nordwestschweiz weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik und der FVNWS organsieren eine gemeinsame Infoveranstaltung zum Thema:
Orthopädische Besonderheiten im Kinder- und Juniorenfussball.
Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Trainer/innen der Juniorenkategorien A - E.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Anwendertreffen Knorpelzelltransplantation 2019 in Wangen a. Aare. weiterlesen >>

Am Donnerstag, 26. September 2019 fand in Wangen a. Aare das Anwendertreffen für Knorpelzelltransplantation statt.
Organisiert wurde das Treffen mit den Schwerpunkten Operation & Rehabilitation, im Namen der Rennbahnklinik, von PD Dr. Jochen Paul in Zusammenarbeit mit Dr. Henning Ott.

Prorgamm Knorpelzelltransplantation 2019

Die serbische Tennisspielerin Ivana Jorovic in Behandlung in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Die Tennisspielerin Ivana Jorovic liess sich in der Rennbahnklinik einem Eingriff am Ellenbogen unterziehen.
Die 22-jährige Serbin stand kürzlich auf Rang 86 der WTA-Weltrangliste.

Wir wünschen Dir, liebe Ivana, eine gute Genesung und weiterhin viel Erfolg für deine noch junge Karriere.

Ivana Jorovic in der Funktionellen Diagnostik

Die Rennbahnklinik bei der Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart. weiterlesen >>

Am 23. September 2019 wird die Abteilung Funktionelle Diagnostik unter der Leitung von PD Dr. Ramona Ritzmann die Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart besuchen und die innovative Vicon Tennis 3D-Analyse vorstellen.

Sportarzt-Ausbildung der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) weiterlesen >>

Vom 23. bis 25. August fand in Brunnen der 5. Lehrgang zum GOTS Sportarzt statt. Die Veranstaltung wurde unter der Leitung des Teams der Rennbahnklinik erfolgreich durchgeführt und die Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich konnten den zweiten von insgesamt 4 Ausbildungs-Lehrgängen absolvieren. Neben den theoretischen Inhalten wurde insbesondere der praktische Teil der Ausbildung – geleitet durch zwei unserer Sport-Physiotherapeuten zum Thema „Ausdauersport – Mehr als nur Kilometer abspulen“ - mit viel Enthusiasmus und vollem Einsatz durchgeführt.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Aktuelles

Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Fussballverband Nordwestschweiz weiterlesen >>

Die Rennbahnklinik und der FVNWS organsieren eine gemeinsame Infoveranstaltung zum Thema:
Orthopädische Besonderheiten im Kinder- und Juniorenfussball.
Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Trainer/innen der Juniorenkategorien A - E.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Anwendertreffen Knorpelzelltransplantation 2019 in Wangen a. Aare. weiterlesen >>

Am Donnerstag, 26. September 2019 fand in Wangen a. Aare das Anwendertreffen für Knorpelzelltransplantation statt.
Organisiert wurde das Treffen mit den Schwerpunkten Operation & Rehabilitation, im Namen der Rennbahnklinik, von PD Dr. Jochen Paul in Zusammenarbeit mit Dr. Henning Ott.

Prorgamm Knorpelzelltransplantation 2019

Die serbische Tennisspielerin Ivana Jorovic in Behandlung in der Rennbahnklinik. weiterlesen >>

Die Tennisspielerin Ivana Jorovic liess sich in der Rennbahnklinik einem Eingriff am Ellenbogen unterziehen.
Die 22-jährige Serbin stand kürzlich auf Rang 86 der WTA-Weltrangliste.

Wir wünschen Dir, liebe Ivana, eine gute Genesung und weiterhin viel Erfolg für deine noch junge Karriere.

Ivana Jorovic in der Funktionellen Diagnostik

Die Rennbahnklinik bei der Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart. weiterlesen >>

Am 23. September 2019 wird die Abteilung Funktionelle Diagnostik unter der Leitung von PD Dr. Ramona Ritzmann die Tennis A-Trainer-Ausbildung in Stuttgart besuchen und die innovative Vicon Tennis 3D-Analyse vorstellen.

Sportarzt-Ausbildung der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) weiterlesen >>

Vom 23. bis 25. August fand in Brunnen der 5. Lehrgang zum GOTS Sportarzt statt. Die Veranstaltung wurde unter der Leitung des Teams der Rennbahnklinik erfolgreich durchgeführt und die Teilnehmenden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich konnten den zweiten von insgesamt 4 Ausbildungs-Lehrgängen absolvieren. Neben den theoretischen Inhalten wurde insbesondere der praktische Teil der Ausbildung – geleitet durch zwei unserer Sport-Physiotherapeuten zum Thema „Ausdauersport – Mehr als nur Kilometer abspulen“ - mit viel Enthusiasmus und vollem Einsatz durchgeführt.

Bild 1
Bild 2
Bild 3