Inhalte Termin vereinbaren Besuchen Sie uns Patienten zuweisen
Termin vereinbaren
Besuchen Sie uns
Patienten zuweisen

Check-Ups & Vorsorge

  • Objektive Gesundheitsdaten erhalten
  • Risikofaktoren erkennen
  • Gesundheitsbewusstsein stärken

Durch Gesundheits-Check-ups und Vorsorgeuntersuchungen ist es möglich, objektive Daten zum Gesundheitszustand Ihrer Mitarbeitenden einzuholen. Ein frühzeitiges Screening deckt potenzielle Risikofaktoren für chronische Erkrankungen auf, wodurch gezielte Präventions- und Interventionsmassnahmen ergriffen werden können.

Die Stärkung des Gesundheitsbewusstseins innerhalb des Unternehmens ist ein wichtiger Bestandteil für eine langfristig leistungsfähige und motivierte Belegschaft. Durch die Gesundheits-Check-Ups werden Mitarbeitende für ihren aktuellen Gesundheitszustand sensibilisiert und in die Bedeutung einer proaktiven Gesundheitsvorsorge eingebunden.

Durch unser breites medizinisches Angebot können wir für Ihre Mitarbeitenden eine Vielzahl von Vorsorgeuntersuchungen anbieten. Dazu gehören Untersuchungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Muskel-Skelett-Apparates und der sportmotorischen Leistungsfähigkeit.

Gesundheits-Check-Up

Der Gesundheits-Check-Up gibt Ihnen einen ersten Überblick über die aktuelle Gesundheitssituation Ihrer Mitarbeitenden und hilft Ihnen dabei, frühzeitig gezielte Präventionsmassnahmen zu ergreifen. Alle Messungen können bei uns in der Funktionellen Diagnostik durchgeführt werden. Teilweise sind die Messungen auch als mobile Variante in Ihrem Unternehmen durchführbar.

Die Bioimpedanzanalyse (BIA) ist eine Methode zur Bestimmung der Körperzusammensetzung. Während der Analyse werden schwache elektrische Ströme durch den Körper geleitet, die je nach Gewebeart eine unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit aufweisen. Somit können die Anteile von Wasser, Muskel-, Fett- und Knochenmasse individuell erhoben werden.

Kenntnisse über die individuelle Körperzusammensetzung können wichtige Informationen über den aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand liefern. Ein übermäßiger Fettanteil im Verhältnis zur Muskelmasse kann auf ein erhöhtes Risiko für Fettleibigkeit und damit verbundene Gesundheitsprobleme wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und andere Stoffwechselstörungen hinweisen. Ausserdem können Kenntnisse über die Körperzusammensetzung dabei helfen Trainingsziele zu spezifizieren und Fortschritte besser zu verfolgen

Wir bieten die BIA sowohl bei uns im Haus als auch extern bei unseren Kunden an. Die Messung liefert dank der leichten und praktischen Anwendbarkeit objektive Daten über die individuelle Körperzusammensetzung.

Die Blutdruckmessung ist eine wichtige Methode zur Beurteilung der Herz-Kreislauf-Gesundheit. Dabei wird sowohl der systolische als auch der diastolische Blutdruck in Millimeter Quecksilbersäure (mmHg) gemessen. Es ist wichtig den Blutdruck regelmässig zu erheben, da ein hoher Blutdruck ein Risikofaktor für verschiedene Erkrankungen darstellen kann. Die Kenntnisse des Blutdruckwerts können dazu motivieren, den Lebensstil anzupassen. Dies umfasst eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität, Stressmanagement und den Verzicht auf schädliche Gewohnheiten wie Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum.

Blut- und Urinuntersuchungen werden oft verwendet, um Krankheiten frühzeitig zu erkennen, den Verlauf von Behandlungen zu überwachen und den allgemeinen Gesundheitszustand zu bewerten. Die Blutparameter können Informationen darüber geben, ob Entzündungsherde oder potentielle Mängel vorliegen. Ein Blutbild kann Informationen über die Anzahl und den Zustand der Blutzellen liefern. Dieses kann Hinweise auf Anämien, Infektionen oder andere Zustände aufzeigen. Ausserdem geben Urinwerte Informationen über den Zustand der Leber- und Nierenfunktion. Insgesamt hilft die Analyse dieser Parameter dabei, den aktuellen Gesundheitszustand objektiv zu erheben und potentielle Risikofaktoren frühzeitig zu identifizieren.

Bei Bedarf können weitere Analysen ergänzt werden:

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG
  • Lungenfunktionstest
  • Messung des Ruheumsatzes
  • Fettstoffwechselanalyse
  • Alle Angebote aus sportmotorischem Check-Up

Medizinischer Vorsorge-Check-Up

Der medizinische Vorsorge-Check-Up ist ein erweitertes Vorsorgeangebot, um ein allumfassendes Bild des Gesundheitszustandes zu erheben. Die Angebote aus dem Basic- und dem Premium Paket werden ergänzt durch weitere leistungsdiagnostische und medizinische Untersuchungen.

  • Ganzkörperuntersuchung
  • Laboruntersuchungen (Blut, Urin)
  • Darmkrebs-Früherkennung
  • Lungenfunktionstest
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Ultraschall (Abdomen Bauch und Bewegungsapparat)
  • Röntgen (Thorax)

Bei Bedarf können weitere Analysen oder Angebote ergänzt werden:

  • Röntgen
  • MRI
  • Alle Angebote aus sportmotorischem Check-Up
  • Physiotherapie
  • Rennbahntraining

Sportmotorischer Check-Up

Neben den Gesundheits-Check-Ups bieten wir auch eine Vielzahl an sportmotorischen Messungen an. Unser Portfolio enthält sowohl Messungen der Ausdauerleistungsfähigkeit und der Maximalkraft, sowie Tests für Beweglichkeit und Koordination bzw. die Gleichgewichtsfähigkeit. Um Schmerzen beim Laufen oder Radfahren zu mindern oder ihnen vorzubeugen, können Sie bei uns ausserdem sowohl Lauf- und Ganganalysen als auch Sitzpositionsanalysen auf dem Fahrrad durchführen.

  • Belastungs-EKG
  • VO2max-Test
  • Laktatstufentest
  • Maximalkraftmessung
  • Gleichgewichtsfähigkeit
  • Gang- und Laufanalysen
  • Radanalysen

Kontakt aufnehmen

Sie haben Fragen zu unserem Angebot und den einzelnen Messungen? Nehmen Sie gerne Kontakt auf.